Zweiter Geldrückfluss aus Start-Up Investition

Heute gibt es erneut Positives von unserem Start-Up in der Türkei zu berichten. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit genügend Einnahmen, so dass es erneut eine Tilgung des zinslosen Darlehens an die Investoren tätigen konnte.

Vor 3-4 Wochen konnte ich bereits den ersten Geldrückfluss vermelden. Mit dem zweiten, heute ausgeschütteten Betrag, sind bereits 50% meiner Investition noch im selben Jahr zurückgezahlt. Eine beachtliche Leistung für ein Start-Up.

Sind auch die restlichen 50% zurückgezahlt, ist für uns Investoren der Break-Even erreicht. D.h. ab dann ist jeder Geldrückfluss als Rendite zu sehen. Wir halten schließlich 25% an dem Start-Up.

Laut Kalkulation sollten Ende diesen Jahres sogar 100% der Darlehensschuld zurückgezahlt werden. Ich hielt das für etwas unrealistisch und gab dem Team die doppelte Zeit. Wenn es so weitergeht, könnte das junge Unternehmen durchaus bis Mitte 2015 seine Schulden getilgt haben.

Social tagging: >