Evrim Sen – Geschäftsführer von infospeed.de

Evrim Sen
Evrim Sen, der Geschäftsführer der infospeed GmbH ist, realisiert Unternehmenslösungen im Bereich Web 2.0 und Community Marketing. Das Spezialgebiet ist überwiegend im Webknowledge (Beobachtung, Analyse und Frühwarnsystementwicklung für Foren, Blogs, Bewertungsportale, Fansites und Podcasts).

Er arbeitete als Unternehmer mehrere Jahre für eine Unternehmensberatung als IT-Berater. Später war er als Webpromoter für eines des größten Kosmetikunternehmen tätig. Ferner hat er auch große Unternehmen bei der Einführung von Knowledge Management Systemen beraten. Als Autor schreibt er Bücher und publiziert  viele Fachartikel für Print- und Online-Medien.


über infospeed

identifiziert und analysiert Beiträge und Meinungen im Internet.

Unser Webknowledge umfasst unter anderem die Identifikation, Analyse und das Monitoring von Blogs, Foren, Bewertungsportalen und vielem mehr. Mit Webmonitoring können lässt sich das Potenzial des Web 2.0 effizient nutzen, während die Risiken minimiert werden.

Als einer der Marktführer, unserem wissenschaftlichen Hintergrund und der langjährigen Erfahrung unseres Teams sind wir Ihr Ansprechpartner, wenn es darum geht, Kundenmeinungen über Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen im Web zu messen. Darüber hinaus entwickelt unser Team auf der Grundlage unserer Reportings individuelle Maßnahmen, mit denen Sie angemessen und wirkungsvoll auf User Generated Content eingehen können, um sich angemessen darstellen zu können.
Basierend auf den von Prof. Dr. Matthias Fank von der Fachhochschule Köln entwickelten Modellen, bilden die Dienstleistungen von infospeed die Schnittstelle zwischen den Forschungsergebnissen wissenschaftlicher Projekte und der praktischen Umsetzung intelligenter Lösungen.

infospeed GmbH ist aus den Mitgliedern Institut für e-Management (IfeM) (Gründungsjahr 2001) entstanden. Das Forschungsinstitut IfeM ist unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Fank und Prof Dr. Frank Linde einer der führenden e-Management-Forschungsagenturen in Deutschland. Mit über 20 Mitgliedern aus der Wissenschaft betreibt und initiiert IfeM zahlreiche Forschungen und publiziert regelmäßig Forschungsberichte, White Papers, Artikel und Bücher in diesem Bereich. Parallel zum Institut entstand infospeed und konzentriert sich seit dem Aufkommen des Web 2.0 auf Webkkowledge. infospeed gehört zu den ersten deutschen Unternehmen, die Webmonitoring anbieten und den Begriff aktiv im Markt geprägt haben.
www.infospeed.de
  

 

 

 

 

infospeed

Comments are closed.